Spring Blossom Sessions

Tanja Van Lonsperch Allgemein, Van Lonsperch's English Blog Leave a Comment

Spring Blossom Sessions: Let me show you some magic. 🙂

 

We are just for two weeks of the year gifted with the marvellous magic of spring blossoms. And this time is the time of my life. Every year.

 

So now I’m sitting here and looking happily at the work of this years flower blossom sessions and what do I see? I did only shoot one picture with a model smiling straight into my camera. Now we know it! Black and white! Cause it’s the only black and white picture of the session. Now we know I do not really adore the straight-into-the-cam-smiles. But that’s okay, not every photographer does to do this kind of images.

For me it’s more important that the images have expression, they transport feelings, they make you think about the set, what was the model doing? What was she thinking? Was it warm outside? What do you feel looking on the pictures? I find it far more important to tell stories in my images than to have some nice smiling girls on my images.

So let me tell you some stories now, feel free while reading:

 

Kirschblüten-Session: Miriam (sogar mit Mum and Dad)

 

 

 

 

 

Apfelblüten-Session mit Tessy Joy:

 

 

 

 

Pfirsichblüten-Session mit Ahlina

 

Maria und Franz Lierzer aus Großklein habe ich übers Filzen kennengelernt. Ich filze bei und mit Maria Hüte und sonstige Accessoires für meine Neugeborenen-Models, Franz bereitet die Filzwolle dafür vor und ist Pfirsich-Profi. 🙂 Als er mir seinen Pfirsich-Garten gezeigt hat, schwebte ich sofort im siebten Himmel.

Er erzählte mir von seinen Pfirsichbäumen, dass diese Art eigentlich um die 15 Jahre alt wird und durch die regelmäßige Pflege, den jährlichen Baumbeschnitt schafften sie es, dass diese Bäume sage und schreibe 25 Jahre alt werden! Letztes Jahr 2016 prasselte Hagel steiermarkweit auf die Felder und auch ihre Bäume nahmen einiges an Schaden mit. Die betroffenen Äste, das zeigte mir der Sohn des Hauses, weisen innen an den Hagelstellen dunklere Töne auf, das bedeutet, dass dieser Ast faul ist und abgezwickt werden muss. Wenn man das nicht tut, breitet sich dieser Fleck aus und zerstört den Baum.

Zwei Tage später schnappte ich mir die Frühlingsprinzessin Ahlina und wir spazierten auch schon durch den Garten. Der Baumschnitt war schon dringend notwendig, der muss genau zur Blütezeit passieren, trotzdem hat er mir ein paar Bäume fürs Fotoshooting unberührt gelassen, so konnten wir uns fotografisch ausbreiten.

Zum Glück war die junge Dame nicht schüchtern und wir hatten gleich nach ein paar Minuten tolle Fotos im Kasten, denn was wir alle übersehen hatten war eine Ansammlung zarter Brennesselchen am Boden, durch die sie unglücklicherweise mit ihren Riemchensandalen ging. Im Shooting mit einer Dreijährigen ein absolutes Knockout. 😀 Wir waren aber schnell und nach bereits 20 Minuten hatten wir unsere Favoriten-Bilder im Kasten.

 

Prinzessinnen Shooting im Pfirsichgarten

Prinzessinnen Shooting im Pfirsichgarten

Prinzessinnen Shooting im Pfirsichgarten

Prinzessinnen Shooting im Pfirsichgarten

Prinzessinnen Shooting im Pfirsichgarten

Prinzessinnen Shooting im Pfirsichgarten

Prinzessinnen Shooting im Pfirsichgarten

Prinzessinnen Shooting im Pfirsichgarten

Prinzessinnen Shooting im Pfirsichgarten

Prinzessinnen Shooting im Pfirsichgarten

Prinzessinnen Shooting im Pfirsichgarten

 

You wanna join me at next year’s spring blossom sessions?

Come on and drop me a line here!

******************************************************

More news about me and my work check out my Facebook and Instagram.

*****************************************************

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *